Hochschwabmuseum

St.Ilgen 111, Thörl, 8621, Steiermark


Beschreibung:
Am Ende des St. Ilgner Tales inmitten der herrlichen Bergwelt liegt der Bodenbauer als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- und Skitouren. In der alten "Bodenbauerkeusche" (um 1700 gebaut) ist das Hochschwabmuseum untergebracht mit den Ausstellungsschwerpunkten Naturschatz (Entstehung des Hochschwab, Alpenflora und Fauna), Kulturschatz (Einblicke in die historische Almwirtschaft, touristische Erschließung) und Wasserschatz (Trinkwasserversorgung der Städte Wien und Graz).
Über den Ausflug
Führungen gegen Voranmeldung unter der Telefonnummer +43 3861 81303 oder +43 664 1302400.
Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und Feiertag von 13-18 Uhr. Für Gruppen ab 10 Personen nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Funktionen

Ausstattung

Führung
6 bis 10 Jahre
6 bis 10 Jahre
10 bis 15 Jahre
10 bis 15 Jahre
15 bis 19 Jahre
15 bis 19 Jahre
Museum
Museum

Kontaktinformationen

  Telefonnummer : +43 3861 81303
  Email : info@hochschwabmuseum.at
  WebSite : www.hochschwabmuseum.at

Allgemeine Information

  Gruppengröße : bis ca. 25 Pers
  Dauer in Minuten : 60 bis 120 min.
  Begleitpersonen : Lehrpersonen frei
  Gruppenpreis : € 1,-
Information
Es gibt keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Worst     Best
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.
     
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.
       
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.

MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION

leader1leader2leader3leader4leader5